Natursprung aus Überzeugung – Freedom Winds Magic

Freedom Winds Magic deckt aus gutem Grund ausschließlich im Natursprung !

Unser Hengst Freedom Winds Magic deckt ausschließlich im Natursprung und das nicht ohne Grund. Ich wurde schon mehrfach gefragt, ob es Gefriersperma von unserem Hengst gibt. Der Vorteil liegt klar auf der Hand. Man muss mit seiner Stute keine lange Reise auf sich nehmen um einen Decksprung von einem tollen Hengst zu ergattern. Jedoch ist scheinbar kaum einem Stutenbesitzer bewusst, was das für den Hengst bedeutet.


Um EU-taugliches Gefriersperma zu gewinnen muss der Hengst für mindestens 3 Monate auf einer Besamungsstation eingestellt werden. Den ersten Monat, steht er nur zur Quarantäne, um seinen Hygiene- und Gesundheitsstatus zu checken, dann kann er abgesamt werden. Dass sich der Aufwand halbwegs lohnt, sollte er doch mindestens einen Monat abgesamt werden. Und dann muss er noch einen weiteren Monat auf Station verharren bis zur Enduntersuchung, die darüber entscheidet, ob sein Sperma überhaupt verschickt werden kann und darf.


Nun lebt unser lieber Magic aber das ganze Jahr über mit seiner Familie zusammen 24 Stunden am Tag auf einer 4,5 Hektar großen Weide. Das heißt Auslauf, Gesellschaft, tägliche Ansprache von Menschen, die er kennt und liebt, die ihn lieben, kennen und verstehen. Das Wohlbefinden meines Pferdes, das körperliche genauso wie das seelische, ist mir so unendlich wichtig, dass ich gerne darauf verzichte, ihn monatelang in fremder Umgebung, allein in eine Box einzupferchen, weit ab der Heimat und seiner geliebten Artgenossen, wo ich ihn nicht mal regelmäßig besuchen könnte. Solange es also nicht möglich ist, Hengste in ihrer heimischen Umgebung abzusamen, wird es von unserem Hengst kein Gefriersperma geben!


Denn bei uns steht das Wohl des Pferdes an oberster Stelle!

Short Facts:

10 Euro pro Tag

 
 
  • Born: Juni 2003
  • Bonus: Aus den USA importiert (Boise / Idaho)
  • Bonus: Homozygoter Hengst (100% Farbvererber)
  • Bonus: 100% aller gedeckten Stuten bekamen ein Fohlen (natürlich gescheckt)
  • Bonus: Gentleman-Hengst
  • Erfahrung: Über 30 Fohlen in den USA und schon viele in Deutschland (hier Beispiele: Offspring)
  • Abstammung: Three Bars Nachkomme (noch Fragen: Stammbaum/Three Bars)
  • Xtra: Jetzt Termin machen und 25% Decktaxe sparen!
Fragen zum Hengst?

Oder einen Wunschtermin zum Decken?
Einfach anrufen unter: 0174 / 97 64 787

Die Deckbedingungen:

Dieses Jahr gilt:
Bei der Decktaxe 25% sparen!

✩ Decktaxe1000,00 Euro  750,00 Euro
✩ Handling fee: 10 Euro / Tag
✩ Eine aktuelle Tupferprobe
✩ Sute ist geimpft
✩ die hinteren Eisen sind ab

Bilder von Magic

Paint Horse Deckengst linksPaint Horse Deckengst von schräg hinten rechtsPaint Horse Deckengst läuft auf Kamera zu linksPaint Horse Deckengst in Idaho