Paint Hengst - Freedom Winds Magic - Abstammung

Vorfahren von Magic!

Abstammung

Freedom Winds Magic - Stammbaum

Die Abstammung von unserem Hengst

Zuerst gibt es hier eine Zusammenfassung eines Artikels (aus der Western Horse - genaueres unten im Resumee) über den wohl wichtigsten Vorfahren (Three Bars) von unserem Hengst.
Dann folgt ein Stammbaum (Bild), sowie Bilder von "Three Bars" und auch anderen Vorfahren von "Magic".

Unser Hengst ist Nachkomme von "Three Bars"

Aber wer war Three Bars? Und was hat er mit der Quarter oder Paint Zucht zu tun?
"Three Bars" war ein Vollblut, und wenn man an Vollblut in der Quarter / Paint Horse Zucht denkt, dann denkt man automatisch an eben diesen "Three Bars". Er ist das Vollblut in der Quarter / Paint Horse Zucht schlechthin. Betrachten wir mal die besten 50 Vererber in den Disziplinen Halter, Western Pleasure, Cutting und Reining.

Halter:

Die Dominanz von "Three Bars" ist erdrückend. 70% der führenden Halter Vererber gehen auf "Three Bars" zurück. Mit weitem Abstand folgt "Thomas Big Salomon".
Interessant ist, dass 98% aller Halter Vererber auf Vollblüter zurückgehen, und davon 82% Nachkommen des Hengstes "Eclipse" sind - wie auch "Three Bars".

Western Pleasure

Wenn man an Wester-Pleasure denkt, kommt man spontan auf den Namen "Zippo Pine Bar". Wie man anhand des BARs am Ende erahnen kann, sind wir somit auch schon wieder bei "Three Bars" angekommen - der auch diese Disziplin anführt. Three Bars ist mit 88% vertreten und dominiert somit die Western-Pleasure Zucht noch deutlicher als schon die Halter Zucht. "Top Deck" kann auf Platz 2 immerhin noch ganze 10% Vererbungspotential hinzusteuern.

Cutting

Kommen wir nun zum Cutting, nirgendwo ist die Quarter Zucht Blutführung so eng wie hier. 76% aller Top Cutting Hengste gehen auf "Three Bars" zurück.
Die Restlichen 24% führen zu "Joe Blair". In der Cutting- Zucht haben wir einen Anteil von 100% Vollblut Ahnen in den Top 50, und davon gehen alle auf "Eclipse" zurück.

Reining

Immerhin gibt's fünf Hengste die die besten 50 Reining Vererber zeugten. An der Spitze mit 42% steht mal wieder "Three Bars". Mit 26% Taucht die "King" Linie auf - "Hollywood Dun It" sei Dank. Mit 16% auch noch "Leo" Hengstlinien und die "Thomas the Big Solomon" Linie mit 14%.

Der Stammbaum von unserem Hengst - bis zu Three Bars

 

Zucht Resumee

Stammbaum von unserem Hengst96% aller Quarter Hengstlinien gehen auf Vollblüter zurück, davon sind 88% Hengste die auf "Eclipse" zurückgehen (Wie auch "Three Bars" oder deshalb auch unser "Magic").
Quelle: Western Horse, Ausgabe 3/2011.
Dort finden Sie einen Kompletten Artikel über "Vollblut in der Quarter Zucht".

 

Zu guter Letzt bleibt noch zu sagen - Three Bars Fohlen haben insgesamt
über 3 Millionen US Dollar verdient! Und "Three Bars" selbst ist natürlich
in der "American Quarter Horse Hall of Fame".

Abstammung

Bilder von "Three Bars" und anderen Vorfahren:

Three Bars ZuchtThree Bars HengstChicado ChicDixies War DrumMr 89erGay Bar King

Einen detalierten Pedigree (leider etwas unübersichtlich) gibt es auf der
Homepage "Allbreedpedigree.com" unter diesem diesem Link:
Magics Stammbaum bei Allbreedpedigree.

Fragen zum Hengst?
Oder einen Wunschtermin zum Decken? Einfach anrufen unter: 0174 / 97 64 787

Oder schnell eine Nachricht an uns schicken:
E-Mail-Adresse wird zur Antwort beöntigt
Deine Nachricht an uns
Short Facts:

  • Born: Juni 2003
  • Bonus: Aus den USA importiert (Boise / Idaho)
  • Bonus: Homozygoter Hengst (100% Farbvererber)
  • Bonus: 100% aller gedeckten Stuten bekamen ein Fohlen (natürlich gescheckt)
  • Bonus: Gentleman-Hengst
  • Erfahrung: Über 30 Fohlen in den USA und schon viele in Deutschland (hier Beispiele: Offspring)
  • Abstammung: Three Bars Nachkomme (noch Fragen: Stammbaum/Three Bars)
  • Xtra: Jetzt Termin machen und 33% Decktaxe sparen!

Deckbedingungen:

Die Deckbedingungen:
Im letzten Jahr lief es bei Magic wieder perfekt.
Erneut wurden alle Stuten trächtig,
daher gilt auch dieses Jahr:
Bei der Decktaxe 33% sparen!

  • Decktaxe: 750,00 Euro  500,00 Euro
  • Handling fee: 10 Euro / Tag
  • ✩ Eine aktuelle Tupferprobe
  • ✩ Sute ist geimpft
  • ✩ die hinteren Eisen sind ab